Kommunikationsnetz mit Lichtgeschwindigkeit

Die Glasfaser-Technologie gilt als schnellste und effizienteste Form der Datenübertragung. Durch die schmalen Glasfaserkabel, auch Lichtwellenleiter genannt, werden optische Signale in Lichtgeschwindigkeit übertragen. 


Glasfasern erlauben viel höhere Übertragungsraten und grössere Reichweiten. Die Übertragungsraten reichen bis zu Terabits pro Sekunde. Übertragungen per Glasfaserleitung können mehrere hundert Kilometer ohne Zwischenverstärker zurücklegen.


Die Glasfaser-Technologie ermöglicht zudem ultraschnelle symmetrische Leitungen, d.h. dass die ausgewiesene Geschwindigkeit in Megabit pro Sekunde (Mbit/s) für Uploads, wie auch für Downloads gleich schnell ist.

Verfügbarkeits-Check

Prüfen Sie jetzt, ob Sie schon Produkte auf dem Glasfasernetz nutzen können.

Bitte geben Sie mindestens drei Buchstaben in das Strassensuchfeld ein und wählen Sie eine Strasse aus der vorgeschlagenen Liste aus.


Vorteile

Das bietet Ihnen Glasfaser

Stabile Bandbreiten und Geschwindigkeiten ohne grosse Verbindungsschwankungen sind die Vorraussetzung für die gleichzeitige Nutzung von Services wie z.B. VoIP Telefonie, Ultra HD TV, Downloads oder UHD-Videostreaming mit mehreren Geräten. Auch beim automatischen Hochladen von Bildern auf Cloud-Speicher oder datenintensiven Back-ups profitieren Sie von den hohen Bandbreiten der Glasfaser-Technologie.


In den nächsten Jahren wird den Informationstechnologien und der Telekommunikation ein enormer Zuwachs prognostiziert. Nur die Glasfaser-Technologie kann den Bedarf an Bandbreite langfristig decken und diesen Ansprüchen gerecht werden.